Intro

Die Herzensprojekte von Jörg Mangold aus
Therapie, Selbstentwicklung, Achtsamkeit und humanitärer Arbeit
unter dem Lebensmotto „share-the-planet“

Bitte scrollen Sie nach unten.

jörgmangold

Intro    |    Vita    |    Aktivitäten

Die Herzensprojekte aus meinem beruflichen und humanitären Engagement haben sich in den Jahren weiter entwickelt und so differenziert, dass sie jetzt auf 4 unterschiedlichen Websites zu
finden sind.

 

Hier erhalten Sie einen Wegweiser und Überblick über meine Aktivitäten, Projekte und meinen Lebenslauf.

 

Das wichtigste Lebensprojekt finden Sie allerdings hier nicht dargestellt: meine Familie!

 

 

Vita

Jörg Mangold – Arzt, Psychotherapeut
und Achtsamkeitslehrer

- geb. 1963- verheiratet, 4 Kinder

- Approbation als Arzt 1992

- Zusatzbezeichnung Psychotherapie

- Familientherapie bei Prof. Mattejat, Marburg

- Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie

- klinische Oberarzttätigkeit 1999-2000

- selbstständig und Praxisleitung seit 2001

- Supervisionstätigkeit in der Jugendhilfe seit 2001

- Lehrtherapeut, Dozent und Supervisor in der Ausbildung von KJ-Psychotherapeuten

- tiefenpsychologisch (CIP München)

- verhaltenstherapeutisch (IVS Fürth; dgvtA Erlangen)

- eigene Meditationspraxis seit 2007

- Achtsamkeitstraining bei Petra Meibert und Linda Lehrhaupt
(institut-fuer-achtsamkeit.de) 2008

- Achtsamkeit und Psychotherapie am Institut für Achtsamkeit 2009/10

- MSC-Lehrer-Ausbildung (Mindful Self Compassion) „trained Teacher“
bei Chris Germer und Kristin Neff (centerformsc.org) 2013/14

- MBCL-Lehrer-Ausbildung (Mindfulness-Based Compassionate Living)
bei Frits Koster und Erik van der Brink 2014/15

- Mindful Parenting Trainer Ausbildung 2015

- CFT-Training (compassion-focused therapy)
mit Chris Irons und Paul Gilbert 2015/16

- MBSR-Lehrer-Ausbildung Institut für Achtsamkeit 2016/17

- Zen und Achtsamkeit bei Linda Lehrhaupt kontinuierlich

 

 

Aktivitäten

Kinder- und Jugendpsychiatrie
und -psychotherapie

 

 

Ich bin dankbar für diesen erlernten Beruf: Junge Menschen in ihrer Entwicklung begleiten, Familien und Eltern beistehen und beraten, Hemmnisse für eine solche Entwicklung aus dem Weg zu räumen, das ist bewegend, abwechslungsreich und manchmal besonders berührend, wenn es um Begleitung bei seelischen Schwierigkeiten und Verletzungen geht. Schön ist, die Lebensenergie der Kinder und Jugendlichen in diesen Prozessen zu erleben, wenn sie freigesetzt ist.

Und es ist wunderbar, diese Tätigkeit mit einem kompetenten Praxisteam ausüben zu können.

 

mangoldteam.de

Psychotherapie
für Erwachsene/Coaching

 

 

Erwachsene eigenverantwortliche Klienten „ein Stück weit“ zu begleiten in Krisen, beim Wunsch der Weiterentwicklung, im Ringen um eine glückliche Partnerschaft , beim Klären von persönlichen oder beruflichen Zielen, Erwartungen und Visionen ist eine positive Herausforderung, immer wieder spannend und sinnstiftend.

 

ein-stueck-weit.de

Entwicklungszusammenarbeit
in Nepal und Liberia

 

 

Die Begegnung mit Menschen in Regionen dieser Welt, in denen die basale Grundversorgung zu Gesundheit und Bildung nicht sichergestellt ist, hat mich tief beeindruckt in Nepal und später in Liberia. Jeder der warm, trocken und satt mit einem gewissen Wohlstand leben darf, kann beitragen zu einem „share-the-planet“-Lebensgefühl und wird dadurch garantiert wiederum selbst in seiner Persönlichkeit bereichert werden. Ich habe diese Erfahrung immer wieder beim Entwickeln und Durchführen der Projekte von ARAGUA e.V. erlebt, Freunde in anderen Teilen der Welt gefunden und den eigenen Horizont erweitert. Ich sehe Parallelen in einer echten Entwicklungszusammenarbeit mit Respekt vor dem anderen zur Begleitung von persönlicher Entwicklung von Menschen hier im Rahmen von Therapie oder Coaching.

 

aragua.de  |  Aragua e.V. auf Facebook

Achtsamkeit und
Selbstmitgefühl

 

 

Achtsamkeit und Selbstmitgefühl erlebe ich als äußerst hilfreiche Ausrichtungen in meiner eigenen Entwicklung und halte selbst eine regelmäßige Übungspraxis aufrecht.

Neben dem Einbau dieser Elemente in der Therapie und Coaching gebe ich Anleitung und Impulse gerne in Kursen weiter. Es ist oft so hilfreich, sich diesen Erlebnisraum zu schenken, ihn mit anderen zu teilen und sich gegenseitig zu unterstützen.

Ich denke, dass ein großer Teil der vielen und ernsthaften Probleme unserer Welt durch einen Mangel an Achtsamkeit und Mitgefühl entstehen. Aber wir können etwas dagegen tun, indem wir bei uns selbst anfangen:
„Be the change you want to see in this world“ (Ghandi).

Ich bin überzeugt, dass die persönliche Entwicklung hin zu mehr Achtsamkeit und Selbst-/Mitgefühl eine innere und äußere Friedensarbeit ist und ich hoffe durch meine Kurse einen kleinen Beitrag zum Verwirklichen einer Vision leisten zu können:

Eine große verbundene Menschheitsfamilie, in der wir uns selbst, gegenseitig und allen anderen
fühlenden Wesen sowie der übrigen Natur begegnen
... mit Achtsamkeit und Mitgefühl,
... mit liebender Güte und Weisheit
in diesem einzigartigen, kreativen
freud- und leid-vollen Tanz des Lebens …

 

Jörg Mangold

 

achtsamkeitundselbstmitgefühl.de

DE  |  EN

Jörg Mangold

Vogteiplatz 12, 91567 Herrieden

Tel: 09825 - 3619933, jm@joergmangold.de

Impressum